Themenseminar

Selbstsorge zur Burnout-Prophylaxe

Unser aktuelles Wertesystem fordert zahlreiche Kompetenzen innerhalb einer zunehmend komplexer werdenden Welt. Eine nachhaltige Selbstsorge unseres Körper-Seele-Geist- Systems benötigt diesen uns gestellten Anforderungen ergänzende Fähigkeiten, die in uns durch eine neu zu entwickelnde Bewusstseinshaltung erwach(s)en können. Welche Rolle eine «künstlerische Haltung» und ebensolche Therapieformen (Expressiv-Arts wie Musik, Theater, Malen, Schreiben, Tanzen) hierbei spielen können, erfahren Sie am Beispiel der Poesietherapie. Parallel dazu wird der Einsatz der wesenhaften Ceres Urtinkturen vorge- stellt, welche die Selbstsorge unterstützen, die «Akkus» bei Stress wieder aufladen und der Psychosomatik des Burnout-Syndroms wirkungsvoll «die Spitze» nehmen. 
Datum
29.08.2016
Dauer
1 Kurstag, 9 bis 17 Uhr
Referierende
Gudrun Gwisdek
Hildegard Kalbermatten
Ort
CH-3506 Grosshöchstetten
Teilnahmegebühr
CHF 140.00 (inkl. MwSt) sind per Rechnung im Voraus zu bezahlen
Kursunterlagen
Werden zur Verfügung gestellt.
Zielgruppe
Akademiker und Fachspezialisten
Hinweise

SDV-Punke: 4
FPH-Nr.: 1-1015863-105-2016-P50.00

Veranstalter
Ceres Heilmittel AG,

Bachtobelstrasse 6, 8593 Kesswil, Telefon +41 (0)71 466 82 82, Fax +41 (0)71 466 82 83, weiterbildung@ceresheilmittel.ch

Anmeldebestätigung
Sie erhalten ca. 3 Wochen vor der Veranstaltung eine schriftliche Anmeldebestätigung.
Maximale Teilnehmerzahl
30 Personen
Status
freie Plätze

Anmeldung

Themenseminar
Selbstsorge zur Burnout-Prophylaxe
29.08.2016
1 Kurstag, 9 bis 17 Uhr
Seminarhotel Möschberg, Grosshöchstetten
Anrede*
Zahlungsweise/Zahlungsvorgang*
Ich überweise nach Erhalt der Rechnung unter Angabe meines Namens und meiner Kunden–Nr. auf das Konto der Ceres Heilmittel GmbH: IBAN: DE 8737 0623 65280 7050 012, Raiffeisenbank Frechen/ Hürth – BIC: GENODED1FHH
Ich besitze ein Gutschein für ein Ceres-Seminar und möchte diesen gerne einlösen.
* Pflichtfelder

Beratung

Haben Sie Fragen zu dieser
Veranstaltung? Nehmen Sie
mit uns Kontakt auf:

Telefon: 071 466 82 82
E-Mail senden

Lageplan Kursort